für Mützen, etc. bevorzuge ich den Italienischen oder runden Anschlag, sieht einfach sauberer und schicker aus finde ich. Hier mal eine Videoerklärung dazu.

wenn Sachen stricke, die eine Außenkante haben – wie Schals zum Beispiel – verwende ich diese Art den Rand zu stricken

für Bündchen oder zum unteren abketten verwende ich auch gern die italienische Variante, sieht schön und sauber aus.

für Toe-Up Socken oder alle Sachen, die von der Mitte aus gestartet werden verwende ich den Achteranschlag

deutsches Video:

englisches Video: 

hier noch eine Methode, um Nähte im Maschenstich zu schließen und zwar OHNE Nähnadel ;-) probiert´s aus, is gar nich schwer ;-)

Video deutsch:

Video englisch: