Tag-Archive for » Kooperation «

Sooooooo, da hab ich es doch glatt geschafft rotzfrech ein paar Wollhändler und Zeitschriften anzumailen und die zu fragen ob die Interesse an einer Kooperation haben bzw. ob die Zeitschriften mich als Designer wollen. – Nun ja, von den Zeitschriften und Verlagen hagelte es bisher nur Absagen  - die sagten, die haben Designer genug – tz, die kennen meine Modelle nich, wenn ich mir diesen laaaaaaaaaaangweiligen Kram in den Heften immer anguck werd ich traurig – aber nun ja, sie wollen es ja nich besser und meine Anleitungen gibt es auch woanders.

Bei den Wollhändlern hingegen liefs direkt besser, Samstag ne Mail geschrieben, quasi im Steno-Text, Sonntag ne freundliche aber ebenso kurze Antwort bekommen (war mir seeeeehr sympatisch) und Montag direkt telefoniert. Damit war er auch auserwählt der Dominik.

Es ist ja schon hinlänglich bekannt, daß ich schlecht darin bin mich kurz zu fassen, aber mit ihm hab ich wirklich nen Rekord aufgestellt. Um 19.30 haben wir angefangen und nach einem kurzen – wer bin ich und woher komm ich – sind wir dann auch direkt zum Ideenaustausch übergegangen. Ach und ich hatte soooooo viele schöne Ideen. Um 22 Uhr meinte der Herr dann “oh Mann, haste mal auf die Uhr geschaut? Wir telefonieren schon voll lang, das is Rekord für mich” Naja, eigentlich wollten wir an der Stelle ja auflegen – aaaaaaaaaaaaaber, dann fiel mir noch was ein und noch was und noch was und………….

Mütze Nr 1 Silky Summernight

Um 2 ist dann mein Telefon abgestürzt, akku alle – zwangsaufgehört. Pläne gemacht und Ergebnis – viele schöne Aktionen und Ideen, hab da jetzt meine eigene Seite im Shop UND alle Mädels aus meiner FB Gruppe sowie Fans seiner Seiten bekommen auf meine Anleitungen Rabatt und wir bekommen Wollpakete mit Anleitung zum Vorteilspreis (jippiiiiieeeee Dauerrabatt auf Wolle wollte ich schon immer! Nun kann ich Euch das auch bieten ;) *freu*)

Dann mußte ich mich schnell an die Nadeln schwingen, damit ich ne Mütze strick, denn mir is ja wieder der Megaeigenterror eingefallen – Plan – als Einstieg für unsere Zusammenarbeit und zur Feier der Kooperation schmeiß ich ne Kostenlosanleitung in die Runde und der Herr www.haekelmode.com ne kostenlose Stricknadel im Wollpaket. Super Idee – aber ich hab mir natürlich wieder den Supergau geleistet, ich mußte die Mütze nämlich noch stricken und die Anleitung aufschreiben und hab schon gepostet daß es am nächsten Tag los geht. :?: Hätt mir da nich einer auf die Finger hauen können – ach nee, is ja keener da dafür. Also ran an die Nadeln.

Naja und eigentlich wollte ich ja auch mal endlich mit meinem grünen Top fertig werden, aber nu noch erst mal Mütze zwischen geschoben. Und wie das dann so ist, da klingelt der Gärtner, da büchst mir dauernd der Hund aus, weil er sich unterm Gartenzaun durchbuddelt, da klingeld dauernd das Telefon und ich streß mich so, daß ich dauernd ribbeln muß, weils mir nich gefällt.

der Rastafari-Deckel

Nun gut, Aktion auf den nächsten Tag verschoben und Mütze fertig gestrickt, bin dann im sitzen mit dem Stricknadeln in der Hand eingeschlafen und auch so wieder aufgewacht und hab natürlich was? – Genau, direkt weitergemacht. Mütze fertig, Anleitung fertig und ab damit – Pause – neeeeeeeee, denkste. Sylvielein hatte natürlich noch ne Alternative im Kopp, die unbedingt raus mußte, also tööööönt sie  groß, daß noch ne 2. Mütze kommt, wieder genadelt wie ne Blöde und 2 Mal bis zum Boden wieder aufgezogen, beim ersten Mal, weil ich mich eh verzählt hatte, und mir die gerippten Zacken nicht gefallen haben, beim 2. Mal, weil ich einfach viiiiiiiieeeeeel zu groß geworden bin (siehe Bild) tja, ich wollte ja ne Baskenmütze und keinen Rastafari-Deckel, ich glaub auch nich, daß eine von uns da Verwendung für hat.

Mütze Nr 2 Silky Summerday

Beim 3. Mal hats dann geklappt, aber auch wieder die ganze Nacht gesessen mit den Nadeln eingepennt und heute fertig gemacht. Der Verkauf ging trotzdem gestern los, so erfolgreich, daß gleich der Server abgeraucht war – aber ok, ich meine Stricknadeln kann man nieeeee genug haben! Die 2. Mütze is auch fertig und ganz hübsch, wie ich finde.

An der Stelle noch ein ganz großes DANKESCHÖN an Frauke, die sich noch die Mühe gemacht hat mir die Charts für die Anleitungen zu tippen, weil ich das nicht konnte aus technischen Gründen und ebenso spät ins Bette gekommen is. Unbedingt mal ihre Seite besuchen!

Dann wird in meiner Gruppe noch gefrotzelt, daß ich das alles auf Lager habe und so häppchenweise raushaue – so Mädels und vor allem Cora und Birgit hier is der Gegenbeweis – so sieht die Sylvie aus, wenn sie 2 Tage auf der Couch verbracht hat, das Handgelenkt schon schmerzt und die Hunde auch endlich was von mir wollen (man achte auf meine Viecher, wenn die keine Aufmerksamkeit von mir bekommen, dann nehmen die sich die einfach und belagern mich und der kleine Schulterschlumpf macht sich da oben so breit, daß ich nen steifen Hals noch bekomm), ungekämmte Haare Shirt schon 2 Tage an und Augenringe wie Klobrillen. 900m Garn hab ich jetzt in den 1,5 Tagen verstrickt.

Sylvie nach 2 Tagen hardcore Streß

Nun, da erst mal alles läuft gönn ich mir ne Wanne, bring mein Wohnzi wieder in Schuß und setz mich dann gemütlich auf die Terrasse und genieß die Sonne und freu mich über all die postien News, die es in den letzten 2 Tagen gab – Mann, da is sooooo viel passiert, daß ich es erst mal verarbeiten muß. So und bevor ich mich jetzt noch entspanne eine Kampfansage – alle Gruppen, die mich rausgeschmissen haben und die Zeitschriften die mich nicht wollten – ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt :P :P :P Ich hab nämlich so wundervolle Ideen und so viele schöne Aktionen in Planung ………