Tag-Archive for » booties «

Nachdem mein Filzversuch für die Ballerinas nicht so optimal ausgefallen ist und ich daran wohl noch ein wenig schleifen muß, wollte ich mich eigentlich wieder meinem Rock widmen, bevor es noch zu warm wird und ich ihn gar nicht mehr tragen kann…

Doch, wie es immer so ist – planen ist zwecklos – da lese ich doch einen Beitrag in der Nadelspielgruppe bei Facebook bei dem eine Anleitung für Hausschuhe gewünscht wird, die eben so einfach ist, wie die von elizzzas Babyschühchen. Ich konnte es mir ja wieder nicht verkneifen zu sagen, geht in größer, muß einfach nur umgerechnet werden…. Tja und dann kam die Frage, ob ich es nicht umrechnen kann – nichts leichter als das, dachte ich und hab mir dann erst mal das Video angeschaut. Tjaaaaaaa, doch nicht so einfach, von wegen nur umrechnen, leider befindet sich bei den Babyschühchen eine Naht an der Unterseite des Fußes, das ist natürlich eher suboptimal für einen Erwachsenen oder ein Kind, welches auch in den Schuhen laufen möchte ;-). Da ich mich aber nicht lumpen lasse, hab ich mir das dann doch vorgenommen, ein klein wenig umkonstruiren war notwendig, damit es geht ohne Zu-und Abnahmen und very easy ;-)

Hier sind sie also die Schühchen, nicht mehr nur für Babies :-) Zwei Videos habe ich auch noch gemacht, zum Achteranschlag und zum Maschenstich ohne Nähnadel, macht das Ganze etwas schöner. Manchmal will Frau ja auch bei einfachen Sachen noch etwas lernen, dachte ich mir so für Euch ;-)
einfache Hausschuhe, einfach zu stricken

Das PDF mit der Anleitung befindet sich hier auf LAMANDIA.

Viel Spaß beim Ausprobieren..